Top 10 Artikel

View RSS Feed

Datum 2015-01-28 | Views  499 |

Datum 2009-12-11 | Views  1,220 |

Datum 2009-11-17 | Views  6,217 |

Datum 2009-11-01 | Views  1,956 |

Datum 2009-11-01 | Views  2,154 |

Datum 2009-11-01 | Views  1,441 |

Datum 2009-10-31 | Views  1,916 |

Datum 2009-11-01 | Views  2,438 |

Datum 2009-10-24 | Views  2,711 |

Datum 2009-10-14 | Views  4,792 |

Du willst dir dein erstes Tattoo stechen lassen? Du weißt aber noch nicht genau was, von wem oder welche Stelle?
Datum 14-10-2009 | Views  4793

marioDu willst dir dein erstes Tattoo stechen lassen? Du weißt aber noch nicht genau was, von wem oder welche Stelle?

Hier ein paar Tipps für Tattoo-Neulinge. Erstmal zum Thema Tattoomotiv. Viele suchen erstmal im Internet nach einer geeigneten Tattoovorlage und werden feststellen das es da viele Tattoovorlagen - Abzocker -Webseiten gibt. Also bezahlt nicht für eine dieser Abzockerseiten, denn es ist meist das Geld nicht wert. Zu 99% handelt es sich sowieso um im internet gesammelte Tattoovorlagen und die könnt ihr auch selber finden, KOSTENLOS!
Auf www.tattooinfos.de findet ihr z.B. kostenlos einige Tattoovorlagen.

Wenn ihr eine Tattoovorlage gefunden habt die euch gefällt und die nichts gekostet hat, denkt daran auch dieses TattooMotiv unterliegt den urheberrechten des Erstellers.
Lasst euch nicht genau 1 zu 1 das TattooMotiv so stechen wie es ist, denn ca. 10.000 andere Leute haben es auch schon gefunden. Seht es als Inspiration an. ihr könnt damit zum Tattoostudio eures Vertrauens gehen und sagen:" So etwas in der Art hätte ich gern". Wenn es ein gutes Studio ist, wird der Tattoo-Künstler sowieso vorschlagen das er ein eigenes einzigartiges Motiv für dich erstellen wird. Das wird natürlich im Preis mit angerechnet, ist es aber wert wenn ihr dann die einzige Person seit die dieses Tattoo hat oder?

Tattoos unterliegen wie jede Art von Kunst zeitweiligen sogeanneten Tattoo-Tends. Jeder wird sich an die Zeit der Arschgeweihe erinnern, die allerdings noch gar nicht vorbei ist. Immer noch lassen sich meist weibliche Kunden gerne die Stelle übern Po verzieren. Arschgeweihe waren meist Tribal die zu beiden Seiten gleich waren. Heutzutage werden gern mehr Blumenmotive oder ähnliches für diese Stelle verwendet. In den 80er und 90er Jahren waren es noch Tattoomotive wie Einhörner, Teufelchen, Pegasus, Delphin oder Rosen. Dann kamen die Tribal und chinesischen Schriftzeichen. Heute sind es eher die Tattoosterne oder viele kleine Sterne und natürlich die Motive der 30er und 40er Jahre, die sogenannten Oldschool oder Newschool Tattoomotive. Es werden auch asiatische Motive wie Koikapfen oder Henja Masken immer beliebter.

Aber ihr müsst nicht jeden TattooTrend mitmachen. Ein Tattoo sollte einfach eure Persönlichkeit unterstreichen. Und bitte last euch keine Namen tätowieren es sei denn es sind eure Kinder.

Last euch direkt beim Tattoostudio beraten oder guckt hier in das Forum auf www.tattooflirt.com.

swedishitaliandutchfrenchczechcroatiannorwegiandanishrussianportuguesgermanvietnamesegreekslovakturkeyenglishkoreantaiwanesepolishromanianslovenskospanishthaichinesejapanesebosnian






Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]